fbpx

Jamaika Strände

Jamaika Strände

Jamaika Strände von A-Z

Die schneeweißen Sandstrände Jamaikas, an denen das türkisblaue Meer zum Baden einlädt, gehören zu den besten der Welt. Vom weltberühmten Doctor’s Cave Beach in Montego Bay zum genauso beliebten Seven Mile Beach in Negril, dem Frenchman’s Cove in Portland, dem Treasure Beach an der Südküste bis hin zum einzigartigen Dunn’s River Falls and Beach in Ocho Rios: Auf Jamaika findet ihr die schönsten karibischen Strände.

ALLIGATOR POND

Lage: Alligator Pond, Manchester

Alligator Pond ist ein Fischerdorf an der Südwestküste von Jamaika in der Gemeinde Manchester. Im Gegensatz zur touristisch geprägten Küste im Norden des Landes geht es in Alligator Pond ganz entspannt und ruhig zu. Hier lassen die Fischer ihre Boote zu Wasser, um frischen Fisch zu fangen. Einfache Garküchen und Bars säumen den Sandstrand.

BLOODY BAY

Lage: Westmoreland, Negril

An der Westküste in Jamaika liegt der Strand Bloody Bay. Die langgezogene Sandbucht bietet azurblaues Wasser sowie alle Arten von Strandaktivitäten. Die Küste ist mit tropischen Palmen bewachsen. Der Strand liegt etwa 10 km zum pulsierenden Leben in Negril entfernt. Die Bloody Bay ist einfach perfekt zum Baden.

BOSTON BEACH

Lage: Port Antonio, Portland-

Boston Beach ist eine Küstengemeinde an der Nordküste Jamaikas. Der öffentliche Strand, der einer der wenigen Strände in Jamaika ist, der auch für Surfer geeignet ist. Die Lage und das Ambiente ist wunderschön. Boston Beach liegt östlich von Port Antonio und ist bekannt für die leckeren Jerk-Gerichte, die es hier in den vielen Straßenständen, zu kaufen gibt.

BURWOOD BEACH

Lage: Trelawny, Falmouth

Der Burwood Beach in Falmouth wurde mit Hilfe des Tourism Enhancement Fund (TEF) für ausgebaut. Die Anlage (Eintritt frei), wird sowohl von Jamaikanern als auch von Kreuzfahrt-Passagieren genutzt. Der Strand verfügt nun über sanitäre Einrichtungen, einen Kinderspielplatz und Duschen, sowie ein kleines Restaurant.

DOCTOR’S CAVE BEACH

Lage: Saint James, Montego Bay.

Der Doctor’s Cave Beach in Montego Bay, auch bekannt als Doctor’s Cave Bathing Club, ist seit fast einem Jahrhundert einer der berühmtesten Strände Jamaikas. Er ist bekannt für sein kristallklares, türkisfarbenes Wasser und seinen fast weißen Sand. Die geschützte Lage sorgt für ruhiges Wasser. Vor Ort gibt es ein Restaurant, eine Bar, Umkleidekabinen, Liegestuhl-Verleih, Souvenirshop und das erste Starbucks-Kaffeehaus Jamaikas gleich nebenan.

FORT CLARENCE BEACH

Lage: Hellshire, St. Catherine

Nicht weit von Kingston entfernt befindet sich der 16 Hektar große private Fort Clarence Park and Beach at Hellshire, der bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt ist. Sie haben die Wahl zwischen zwei Restaurants, die beide den frischesten Fisch anbieten, gedünstet oder gebraten. Probieren Sie dazu ein leckeres „Festival“. Der Strand bietet Umkleidekabinen, Duschen und Toiletten sowie Rettungsschwimmer.

FRENCHMAN’S COVE

Port Antonio, Portland

Der Frenchman’s Cove Beach ist eines der schönsten Stranderlebnisse auf Jamaika. Der Frenchman’s Cove (Eintritt 10 USD) bietet einen wunderschönen Sandstrand inmitten einer üppigen tropischen Landschaft mit einem kleinen, gewundenen Fluss, der in einer abgelegenen Bucht auf den strahlend weißen Sandstrand hinausläuft. Ein traumhafter Ort und ein großartiges Ausflugsziel für die ganze Familie. Im Restaurant werden Speisen und Getränke angeboten.

GREAT PEDRO BAY

Lage: Treasure Beach, Saint Elizabeth

Bei den Pedro Cays handelt es sich um vier kleine Buchten, die in der östlichen Hälfte der Pedro Bank liegen. Die Vegetation ist spärlich. Die Cays sind wichtige Nist- und Schlafplätze für Seevögel und bieten auch mehreren Schildkrötenarten ruhige Nistplätze.

HALF MOON BEACH

Lage: Montego Bay, Saint James.

Der Half Moon Beach ist noch in seinem natürlichen Zustand mit einigen der schönsten ungestörten Korallenriffe der Insel.  Verbringen Sie einen Tag auf dem Privatgrundstück und genießen Sie die Sonne und den Strand mit Schnorcheln, hervorragendem Essen und Getränken. Es gibt verschiedene Ausflugsmöglichkeiten, darunter eine Bambus-Rafting-Tour, die einzige ihrer Art auf dem offenen Meer. Sieben Hütten stehen für Übernachtungen zur Verfügung.

HARMONY BEACH

Lage: Saint James, Montego Bay.

Der Harmony Beach Park ist ein öffentlich zugänglicher Strandpark, der sich über eine Fläche von 16 Hektar erstreckt. Der Harmony Beach Park ist der Erholungsschwerpunkt der Stadt Montego Bay und befindet sich am Howard Cooke Boulevard.

JAMES BOND BEACH

Lage: St.Mary, Oracabessa

Der James Bond Beach liegt auf einer kleinen Halbinsel in der Oracabessa Bay, etwa 16 km von Ocho Rios an der Nordküste Jamaikas entfernt. Hier wurden Szenen der James Bond Filme gedreht. Der Strand verfügt über farbenfrohe Umkleidekabinen, eine Bar und ein Restaurant. Die Moonraker-Bar bietet Erfrischungen. Voll wird es nur bei den Veranstaltungen und Konzerten, die manchmal dort stattfinden. Der Strand mit dem bekannten Namen, wird gelegentlich auch von Prominenten besucht.

LANCE’S POINT

Lage: Lance’s Bay, St. James

Dieser Natur-Strand an der Westküste Jamaikas liegt im Herzen der Lances Bay, in der Nähe von Bull’s Bay. Der Sand an der Lances Bay ist fast grau und das aquamarinblaue Wasser ist oft von Fischerbooten gesäumt. Hier können Sie einen schönen Tag in der Sonne verbringen. Von der A4 aus, geht es auf einem unbefestigten Weg durch das Buschland zu dem versteckten Strand.

LIME CAY

Lage: Port Royal Cays, Kingston.

Lime Cay ist die Hauptinsel der Port Royal Cays vor der Hauptstadt Kingston und liegt im Nordosten des Riffs. Die Mini-Insel liegt 15 Bootsminuten von Port Royal entfernt und verfügt über einen kleinen Strand, der die Line Bay Insel zu einem beliebten Ort der Erholung und des Sonnenbadens macht. Hier am Riff gibt es auch mit die besten Schnorchelmöglichkeiten an der Südostküste von Jamaika.

LITTLE OCHIE

Alligator Pond, Manchester

Little Ochie am Alligator Pond ist bekannt für seine Fischrestaurants, die hier direkt am Strand liegen. Hier werden die typischen jamaikanischen Gerichte wie  Escovitch Fisch, Lobster, Fischsuppe und andere köstliche Leckereien serviert. Mit etwas Glück können Sie die einheimischen Fischer beim Einholen ihres Fangs beobachten.

LONG BAY BEACH

Lage: Westmoreland, Hannover

Der Long Bay Beach Park liegt am berühmten sieben Meilen Beach, dem weißen Sandstrand von Negril. Dieser Strandabschnitt ist öffentlich und wird von den Locals gerne genutzt. Es gibt reichlich Schatten unter den Bäumen. Der Strandpark verfügt über kristallklares Wasser, sanfte Wellen, feinen weißen Sand und sanitäre Anlagen.

LUCEA HARBOUR

Lage: Lucea, Hannover

Dieser Stadtstrand liegt an der Straße im Zentrum der kleinen jamaikanischen Stadt Lucea. Es ist eine fast perfekt abgerundete Bucht mit einem hellen weißen Sandstrand. Das Wasser ist ruhig mit sanften Wellen.

Jamaika Strände

OCEAN VIEW BEACH

Lage: Runaway Beay, Saint Ann

Der Ocean View Beach ist ein Privatstrand in Runaway Bay und bietet gute Bademöglichkeiten mit allen Einrichtungen (gegen Gebühr). Der Sandstrand ist wunderschön. Mandelbäume spenden etwas Schatten. Je nach Wetterlage kann das Meer etwas unruhig sein. Vor Ort gibt es Toiletten, Umkleide- und Duschmöglichkeiten sowie zwei kleine Bars und Snackshops. Liegestühle sind kostenlos erhältlich.

ORANGE COVE

Lage: Orange, Hannover

PUERTO SECO BEACH

Lage: Discovery Bay, Saint Ann

Der etwa 300 m lange, Sandstrand bietet klares Wasser in den schönsten Blautönen, ein echtes Karibik-Erlebnis.

RIO NUEVO VILLAGE

Lage: Rio Nuevo, Saint Mary

Wie viele der Attraktionen an Jamaikas Küsten hat auch das Rio Nuevo Village eine faszinierende Geschichte hinter sich. Rio Nuevo liegt an einem 30 Hektar großen, erstklassigen Strandabschnitt und nur zehn Autominuten östlich von Ocho Rios. Das Anwesen kann auf eine reiche Geschichte zurückblicken, die bis ins Jahr 900 n. Chr. zurückreicht. Es ist der Schauplatz der berühmten Schlacht zwischen den Spaniern und den englischen Invasoren im Jahr 1658. Rio Nuevo Village dient auch als Veranstaltungsort für Hochzeiten, Firmenveranstaltungen, Picknicks und Fotoshootings.

ROUND HILL BLUFF

Lage: Montego Bay, Saint James

Der Round Hill Bluff Beach ist liegt westlich von Harris Bluff und nordöstlich vom Round Hill Hotel.

SANDY BAY

Lage: Sandy Bay, Hannover

Was einst eine Zuckerplantage war, hat sich heute in einen Platz voller Abenteuer am Meer verwandelt. Die Sandy Bay gehört zu Chukka’s Ocean Outpost. Hier können Sie Reiten, Schnorcheln oder mit dem Quad fahren.

SEVEN MILE BEACH NEGRIL

Lage: Westmoreland, Negril

Der atemberaubende weiße Sand und das kristallklare blaue Wasser des Seven Mile Beach befindet sich an der Westküste Jamaikas in Negril. Der Seven Mile Beach ist einer der größten touristischen Anziehungspunkte Jamaikas und besteht aus einer langen Bucht und der kleineren Bloody Bay. Der Strand ist bietet viele Wassersport-Möglichkeiten, sowie eine große Auswahl an kleinen und großen Hotels, Restaurants und Beach Clubs.

SILVER SANDS

Lage: Duncas, Trelawny

Der Silver Sands Beach gehört zu der gleichnamigen Villenanlage und liegt an der Nordküste in der Gemeinde Trelawny. Der Silver Sands Beach ist beliebter Treffpunkt für die Menschen, die in einem der Häuser und Villen wohnen.

SUGARMAN BEACH

Lage: Hellshire, Saint Catherine

Der Sugarman Beach ist ein beliebter öffentlicher Strand und liegt etwas südwestlich vom Hellshire Beach in der Nähe des Hellshire Points.

TREASURE BEACH

Treasure Beach, Saint Elizabeth

Das Juwel an der Südküste steht ganz oben auf der Liste der Reiseziele, die man in Jamaika unbedingt besuchen muss. Ein Rundgang durch Treasure Beach offenbart ein kleines Fischerdorf, das sich langsam in einen Zufluchtsort für diejenigen verwandelt, die eine etwas natürlichere Umgebung für ihren Urlaub suchen.

TURTLE BEACH

Ocho Rios, Saint Ann

Der Hauptstrand von Ocho Rios ist gut vom Parkplatz des Ocean Village Shopping Centre in Ocho Rios erreichbar. Der Turtle Beach erstreckt sich etwa 500 m entlang der Ostseite der Ocho Rios Bay. Sonnenliegen und -schirme können gemietet werden, und es besteht die Möglichkeit, eine Vielzahl von Wassersportarten auszuprobieren (Tauchen, Jetskis und Kajaks sind verfügbar). Im Meer gibt es einen abgesperrten Bereich zum Schwimmen, der sehr flach ist. Am Strand gibt es Essen und Trinken, Umkleideräume, Duschen und Toiletten. Für den Zutritt ist eine geringe Gebühr zu entrichten.

WAVES BEACH

Hellshire, St. Catherine

Der Waves Beach am Rand von Kingston ist einer der schönsten Strände an der Südküste Jamaikas. Der Strand liegt nicht weit von der Hellshire Hauptstraße entfernt und ist bei den Locals sehr beliebt. Es gibt einige unterhaltsames Strandlokale.

WINNIFRED BEACH

Lage: Port Antonio, Portland.

Dieser paradiesische Sandstrand ist ein öffentlicher Beach und die Bewohner der Region kommen gerne hierher, um zu Relaxen oder etwas an Strandbesucher zu verkaufen. Am Winifred Beach gibt es das kleine „Lick’em Finger“ Restaurant mit jamaikanischen Leckereien und eisgekühlten Getränken. Der Strand ist perfekt um zum Baden, aber auch um zu entspannen und im Schatten unter dem Mandelbaum auf das Meer blicken.

Jamaika Strände

Auf Jamaika könnt ihr den Rhythmus der Wellen und des Reggae hören. Atemberaubende Strände mit weißem Sand, verzauberte Wasserfälle, lebendige Kultur, Küche aus aller Welt und eine ereignisreiche Geschichte: Mit diesen Highlights ist Jamaika ein ganz besonderes Reiseziel.