Port Antonio

Sehenswürdigkeiten in Port Antonio

Port Antonio liegt an der Ostküste von Jamaika. Ein ruhiger Ort in der landschaftlich schönsten Region von Jamaika. Port Antonio bietet ein authentisches Urlaubserlebnis. Die Stadt verdankt ihren frühen Wohlstand dem Bananenhandel mit den Vereinigten Staaten und England, der bis auf das Jahr 1870 zurückgeht.

SOMERSET FALLS

Die Somerset Falls befinden sich auf dem Gelände einer ehemaligen Indigo Plantage. Der Daniel´s River fließt hier durch den üppig, tropischen Regenwald und stürzt in eine tiefe Schlucht. Stromabwärts bildet der Fluss Kaskaden und Natur-Pools.

Mit dem Boot fahren Sie den Fluss bis zum Wasserfall hinauf. Hier können Sie im natürlichen Pool schwimmen und ein paar Sprünge den Wasserfall hinunter wagen.

PORT ANTONIOS SEHENSWÜRDIGKEITEN

Die Buchten und Strände in Portland Jamaika sind wunderschön. Einer der bekanntesten Strände ist der Frenchman’s Cove Beach. Auf beiden Seiten ist die Bucht von bewachsenen Felsen umgeben und bietet einen tollen Kontrast mit Sand, Sonne und Meer. Ein ganz besonderer Badespaß.

In Port Antonio können ganz entspannt über Craft Marked schlendern und die Errol Flynn Marina mit den Segelyachten besuchen.

Die „Blue Lagoon” ist eine schöne Bucht. Das Wasser schimmert in türkisblauen Farbtönen. Hier vermischt sich das kalte Quellwasser mit dem warmen Wasser des karibischen Meers. Ein tolles Erlebnis.

BELINDA´S RIVERSIDE

Wenn Sie hungrig sind, können Sie sich während der Flossfahrt auf dem Rio Grande bei Belinda stärken. Ihre Suppen und der „Cray Fish“ sind auf der ganzen Insel bekannt. So lecker…

CHARLES TOWN

In Charles Town können Sie die Maroons besuchen. Die Nachkommen der ehemaligen Sklaven sind prägend in der jamaikanischen Kultur. Ihre Geschichte erzählen Sie in kleinen Vorführungen mithilfe von Musik und Tanz.